Geschichte
Schutzgebiete
Aktivitäten
Jugendgruppe
Mitgliedschaft
Kontakt
Links

Aktuell:

Exkursionen

Frühlingsboten im Mittelland
Treffpunkt: 08:30 Uhr Wengi Dorfplatz

Daniel Friedli
079 687 85 84
friedli.buchsee(at)bluewin(dot)ch
 


28.04.2024 - Bir Länge Stude

Eldorado für seltene Kulturlandvögel
Treffpunkt: 07:35 Müntschemier Bhf

Carmen Sedonati
079 285 68 85
carmen.sed(at)gmx(dot)ch
 


Heimliche Jäger vor den Toren Berns
Treffpunkt: 08:50 Uhr Gurten Kulm (Bergstation Gurtenbahn)

Philippe Frei
079 369 27 49
pfrei65(at)gmail(dot)com
 


Vortrag

Als Mäusejägerin hilft die Schleiereule, die Wühlmauspopulationen in Schach zu halten. Damit die Schleiereule aber in unserer intensiv genutzten Kulturlandschaft das ganze Jahr über eine Nahrungsgrundlage hat, braucht es eine vielfältige Landschaftsstruktur. In diesem Vortrag erzähle ich aus unserer Forschung über die Lebensraumansprüche der Schleiereule, wie man sie unterstützen kann und was uns ihre Färbung verrät. 

Bettina Almasi, Vogelwarte Sempach


20.03.2024 - Haupt- und Fusionsversammlung

Nach 2 Jahren Vorbereitungszeit und Abklärungen sollen nun die beiden Kantonalverbände Berner Ala und Berner Vogelschutz zum alleinigen Kantonalverband "BirdLife Bern" fusioniert werden.

Weitere Informationen zu Zeit und Ort folgen.

An der Hauptversammlung 2022 wurde das Thema einer engeren Zusammenarbeit zwischen Berner Ala und Berner Vogelschutz erstmals vorgestellt. Damals gab es nur eine Rückmeldung, und diese begrüsste eine Fusion. Motiviert durch diese grundsätzlich positive Haltung, trafen sich die Vorstände der beiden Kantonalverbände seither neun Mal, um die Ausgestaltung der engeren Zusammenarbeit zu besprechen. Schnell wurde klar, dass wir mit einer Fusion unserer Vision «Gemeinsam für mehr Natur- und Vogelschutz im Kanton Bern» am nächsten kommen. An der Hauptversammlung 2023 wurde das Thema erneut vorgestellt, wo es mehrheitlich Zuspruch für eine Fusion gab.

Damit diese Vision mit einem einzigen, schlagkräftigen Kantonalverband und professioneller Geschäftsstelle Wirklichkeit wird, braucht es die Zustimmung der Mitglieder beider Kantonalverbände und eine Fusionsversammlung. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme an der Hauptversammlung und der anschliessenden Fusionsversammlung, damit der Entscheid der Mitglieder möglichst breit abgestützt ist.


Exkursion Jungala

Im Moment keine Aktivitäten.